Holunderzeit

Die Holunderzeit ist da!

Im Café Susann steht diese Woche ganz im Zeichen dieser schönen Pflanze. Wie jedes Jahr waren wir auf den Feldern und haben wilde Holunderblüten gepflückt, mit denen wir selbstgemachten Sirup für unsere beliebte Holunderblütenschorle herstellen. Dabei haben wir darauf geachtet, den Bienen an jedem Busch noch genug Nahrung übrig zu lassen.
Wir haben die Blüten handgepflückt, sorgfältig verlesen und geputzt. Gerade zieht der Sirup und morgen füllen wir ihn dann in unsere wiederverwendbaren Glasflaschen ab. Wir sind dankbar, die Ressourcen unserer Natur nutzen zu können und freuen uns darauf, euch mit unserer Holunderblütenschorle zu erfrischen!

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.